Landschaft - Uckermark - landscape

Uckermark

Uralte Kopfsteinpflasterstraßen führen durch das Land,

sanfte Hügel, weite Felder, Wald und Busch und Seen.

Manch wüste Kirche, wo einst ein Dörflein stand,

sind zu entdecken, wenn wir durch die Landschaft geh'n

 

Uralte Buchen, Eichen, Linden

kann man in unsern Wäldern finden;

Flechten, Moose, Heide,

Pilze, Farne,Erle, Weide.

 

Kranich, Storch und Schwan zu Hauf,

Biber, Fuchs, Reh und Hirsch

sind in der Uckermark zu Haus,

so mancher geht hier auf die Pirsch.

 

Brunnenkresse, Knabenkraut,

Himmelschlüssel, Annemonen,

Flachs und Raps wird angebaut,

Kartoffeln und auch Bohnen.

 

Am Feldrand blüht der rote Mohn,

Rade und Kamille,

und wenn man wandert weiß man schon:

Hier findet man die Stille.

 

Diese Stille ist nicht leise,

es quakt der Frosch, es zirpt die Grille,

es ruft der Kuckuck, es singt die Meise,

-so lob ich mir die 'Stille'!

                                                                  P.M.Richter